top of page

Lass dich
von dir selbst begeistern

Regina

Marion

Regina&Marion.png

Weil wir wissen wovon wir reden

Reginas Spurwechsel

Vom Einzelhandel in die Gastronomie, so hat vor über 20 Jahren meine ganz persönliche Spurwechslerkarriere begonnen.

Dazu kamen noch Event-, und Projektmanagement sowie einige Stationen im Bankwesen. Zuletzt durfte ich die EDV Umstellung meines letzten Arbeitgebers als Trainerin und in vielen organisatorischen Bereichen begleiten.

Und im Jahr 2018 habe ich beruflich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. 

Ich darf mich von mit selbst überraschen lassen. Genau das ist die passende Überschrift für mich wenn ich die letzten 10 Jahre Revue passieren lasse.

 

Denn in vielen ganz unterschiedlichen Bereichen meines Lebens habe ich neue Wege eingeschlagen. Daraus resultierend habe ich viele Entwicklungsprozesse durchgemacht. Die Folge waren neben einer starken persönlichen Veränderung auch viele neue Erkenntnisse und Interessen.

 

Das ich zum Beispiel einmal freiwillig undmit voller Begeisterung die höchsten Berge in Österreich erklimmen werde, war bis vor einigen Jahren ganz sicher  nicht  Teil meiner Lebensplanung.

Oder, dass ich heute lieber mit dem Camper auf Urlaub fahre anstatt in einem 4 Stern Hotel zu nächtigen, damit hätte ich selbst nie gerechnet.

Ich bin somit das beste Beispiel dafür, dass es möglich ist vom passiven Couch Potatoe zur Lebensgestalterin zu werden.

Regina
Regina Ofner
Meine Werte
Gipfelstürmerin

Marions Spurwechsel

Vom Angsthasen über die Entwicklungshilfe in eine selbstgestaltete Zukunft.  

Gespürt habe ich es eigentlich schon immer, dass da eine Abenteurerin und Rebellin in mir schlummert. Doch die hat nie wirklich Platz in meinem Leben bekommen. Ich hatte einfach zu große Angst, um mutige Entscheidungen für mich zu treffen. 

  • Was denken die Anderen von mir?

  • Was wenn es schief läuft?

  • Was wenn ich mich selbst enttäusche?

Eines Tages begegnete ich dem Satz von Viktor Frankl, ich muss mir nicht alles von mir gefallen lassen, und der hat mich seither nicht mehr losgelassen.

Ich began erste kleine mutige Entscheidungen für mich zu treffen. Zuerst im Freizeitbereich, dann auch beruflich.

Stück für Stück machte ich mich auf eine Entdeckungsreise zu mir selbst. Dabei wurde ich immer wieder von mir überrascht und ich fing an der Abenteuerin in mir mehr Raum zu geben. 

So habe ich eine Ausbildung zum Outdoor Guide absolviert, mehrere alpine Kurse besucht und es macht mir Spaß zu sehen wie sehr Bewegung in der Natur, Improvisation und Innovation zusammen spielen.

Meine Motivation ist es, Menschen und Organisationen zu inspirieren, zu motivieren und zu unterstützen sinnvoll und nachhaltig ihre Zukunft zu gestalten.

Marion
Marion Heinzelmann
Meine Werte
bottom of page